Private Schulung für PC, Notebook und Tablet
mit Windows 10. Für Anfänger und Senioren

im Kreis Neuss, Viersen, Kaarst, Grevenbroich, Mönchengladbach, Düsseldorf und Meerbusch

 

Inhalt der Schulung Windows 10 für Anfänger und Senioren


Allgemeines
  • Wie starten Sie den Computer und wie wird ordnungsgemäß ausgeschaltet.
  • Wozu benötigen Sie das Betriebssystem Windows 10 ( oder andere ).
  • Die Speichermedien in Ihrem Computer ( Festplatte, Laufwerke, RAMs ).
  • Benutzung der Maus und wichtige Tastenkombinationen.
  • Die Gestensteuerung auf dem Touchscreen ( nicht bei allen Geräten ).
Der erste Einstieg nach dem Hochfahren
Erklärungen
  • zum Sperrbildschirm und der Anmeldung,
  • zum Desktop mit der Taskleiste, den Symbolen, dem Startbutton
  • zum Info-Center und
  • zum Windows Suchfeld mit Cortana ( Sprachasisstent ).
Das Startmenü
  • Die unterschiedlichen Funktionen benutzen.
  • Das Startmenü anpassen.
  • Kacheln, Apps, Programm und Anwendungen werden erklärt.
  • Kacheln sortieren und Größe ändern.
Darstellung und Anpassung
  • Virtuelle Desktops nutzen
  • Hintergründe ändern
  • Bildschirmschrift vergrößern
  • Erleichterte Bedienung ( Lupe )
  • Bildschirmschrift ( DPI ) ändern
Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer
Zur Speicherung und übersichtlichen Verwaltung Ihrer Dateien, zb. Fotos, Musik und Briefe oder wenn Sie Ihrer E-Mail eine Anlage beifügen möchten, ist es unerlässlich, dass Sie sich mit dem Ablagesystem des Computers auskennen.
  • Ordner erstellen und Dateien ( Bilder, Dokumente u.s.w. ) auf die Festplatte kopieren ( zB. aus dem Internet oder von einer Kamera ).
  • Ordner und Dateien löschen, kopieren, verschieben ( Drag & Drop )
  • Die Dateitypen / Extension
  • Ordner und Dateien auf dem Computer suchen - mit Platzhalter ( *, ? )
  • Die Bibliotheken
  • Arbeiten mit Fenster
Der folgende Schulungsblock ist optional,
das heißt, die Schulung zu den unten aufgeführten Punkten oder Teilen daraus erfolgt nur, wenn es der zeitliche Schulungsrahmen von 3*2 Stunden zulässt oder Schulungsstunden nachgebucht werden:

  • E-Mails verschicken mit der E-Mail-App ( nur mit einem Microsoft Konto )
  • Kontakte anlegen mit der Kontakt-App ( nur mit einem Microsoft Konto )
  • Termine verwalten mit der Kalender-App ( nur mit einem Microsoft Konto )
  • Fotos betrachten und bearbeiten mit der Foto-App
  • Virenscanner und Firewall
  • Energieoptionen
  • Programme sicher entfernen
  • Festplatte aufräumen / defragmentieren
  • Datensicherung mit Windows 10
  • Systemwiederherstellung
  • Ein Laufwerk oder eine SD-Card formatieren
  • Diverse Apps, wie  Windows Media, Windows DVD Player, Rechner, WordPad ( ein kleines Schreibprogramm )
  • Fotos betrachten, Foto als Hintergrundbild auswählen, auf CD/DVD brennen, verkleinert oder als ZIP-Datei versenden
  • Mit Microsofts neuem Browser Edge ins Internet.
Die Dauer der Schulung zu Windows 10 für Anfänger und Senioren ist abhängig vom Gerät bzw. der Nutzung.
  • Für PC / Notebook wird die Bedienung mit Maus und Tastatur geschult.
    Dauer der Schulung 3 mal 2 Zeitstunden.
  • Für 2 in 1 Geräte, also Geräte die mit Maus, Tastatur und per Touchscreen bedient werden, wenn mit Maus und Tastatur und mit Fingerbedienung geschult werden soll.
    Dauer der Schulung sind 4 mal 2 Zeitstunden.
  • Für Tablets entfällt die Schulung zum Ablagesystem ( Windows Explorer ).
    Dauer der Schulung 2 mal 2 Zeitstunden

Das Beste ist, Sie rufen an und wir besprechen was für Sie erforderlich ist.

Windows 10 wird von Microsoft, für Nutzer von Windows 7 und Windows 8.1, bis zum 28.07.2016 als kostenloses Upgrade ausgeliefert.

Wir können Sie beim Upgrade unterstützen.
Bei der Aktualisierung auf Windows 10, von Windows 7 SP1 und Windows 8.1 Update, gehen die persönlichen Einstellungen und Programme nicht verloren, laut Microsoft.
Es sollten zwar keine Daten verloren gehen, aber wir können keine Garantie dafür übernehmen, dass das Update fehlerfrei und ohne Datenverlust läuft.
Sichern Sie deshalb vorher Ihre Daten und halten Sie die CD/DVD mit den Programmen bereit, die ggf. neu installiert werden müssen. Möglicherweise benötigen Sie auch noch Ihre E-Mail Zugangsdaten ( Nutzername und Passwort ).

Der Wechsel von einem 32-Bit System auf ein 64-Bit System ist nicht möglich. Wer also ein 32 Bit-System hat muss auch die 32-Bit Upgrade Version installieren.

Wenn Sie Windows 10 selbst installieren haben Sie bei der Installation die Möglichkeit ein lokales Benutzerkonto oder ein Microsoft-Konto anzulegen.

Bei einer Neuanschaffung wird auf Ihrem Computer ein lokales Benutzerkonto bereits für Sie eingerichtet sein. Sie können mit diesem lokalen Benutzerkonto ohne weiteres arbeiten, jedoch sind dann einige Funktionen für Sie nicht verfügbar.

So haben Sie, wenn Sie kein Microsoft Konto als Benutzerkonto angelegt haben keinen Zugriff auf den Cloudspeicher "OneDrive" und damit sind auch die Synchronisationen Ihrer Daten auf unterschiedlichen Geräten, die über "OneDrive" erfolgen, nicht möglich.

Außerdem können Sie die Mail-App, die Kalender-App und die App für Kontakte nicht nutzen.

Sie können auch keine weiteren Apps aus dem Windows-Store auf Ihren Rechner herunterladen.

Sie können jedoch Ihr lokales Konto nachträglich in ein Microsoft-Konto ändern.
Das können wir gemeinsam während der Windows 10 Schulung machen.

Für Umsteiger die bei uns zu Windows 7 oder Windows 8 geschult wurden, wird es eine Kurzeinführung zu Windows 10 geben.
Dauer der Schulung je nach Anforderung einmal zwei oder zweimal zwei Stunden.
Für die Windows 7 Nutzer, die noch keine Erfahrungen mit den Kacheln gemacht haben wird die Kurzeinführung wahrscheinlich mehr als zweimal zwei Stunden dauern.



Seiteninhalt als PDF-Datei